Du betrachtest gerade Luftfederung beim Wohnmobil

Die Luftfederung ist eine beliebte Option für Wohnmobilbesitzer, um den Fahrkomfort und die Stabilität ihres Fahrzeugs zu verbessern. Durch den Einsatz einer Zusatzluftfederung, wie zum Beispiel von renommierten Marken wie Goldschmitt oder Linnepe, kann das Fahrzeugniveau angepasst und das Fahrverhalten optimiert werden.

Die Zusatzluftfederung bietet den Vorteil, dass sie das Gewicht des Wohnmobils besser verteilen kann, insbesondere wenn zusätzliche Lasten wie Campingausrüstung, Fahrräder oder Wasserbehälter mitgeführt werden. Dadurch wird das Fahrzeug stabilisiert und ein unangenehmes Aufschaukeln oder Durchhängen verhindert. Die Luftfederung ermöglicht es auch, die Bodenfreiheit zu erhöhen, was besonders auf unebenen Straßen oder Gelände von Vorteil ist.

Kosten für eine Zusatzluftfederung

Die Kosten für eine Zusatzluftfederung können je nach Marke, Modell und Ausstattung variieren. Es ist wichtig, verschiedene Angebote zu vergleichen und die spezifischen Anforderungen deines Wohnmobils zu berücksichtigen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. Zusätzlich zu den Kosten der Luftfederung selbst, müssen auch die Kosten für die Montage und mögliche Nachrüstungen berücksichtigt werden.

Auflastung des Wohnmobils mithilfe einer Luftfederung

Ein weiterer Aspekt, der bei der Nutzung einer Zusatzluftfederung relevant sein kann, ist die Auflastung des Wohnmobils. Durch die Erhöhung der Traglast kann das Fahrzeug mehr Gewicht tragen und ermöglicht somit eine größere Zuladung. Dies ist besonders wichtig, wenn du mit viel Gepäck oder einer größeren Reisegruppe unterwegs bist. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass eine Auflastung des Fahrzeugs bestimmte Anforderungen und möglicherweise ein Zertifikat erfordert, um die gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Eine Zusatzluftfederung wird in der Regel von einem Kompressor unterstützt, der für die Befüllung der Luftfederbälge zuständig ist. Der Kompressor kann entweder manuell oder automatisch gesteuert werden und ermöglicht eine schnelle Anpassung des Fahrzeugniveaus je nach Bedarf.

Zusammenfassend bietet eine Luftfederung mit Zusatzluftfederung viele Vorteile für Wohnmobilbesitzer. Sie verbessert den Fahrkomfort, die Stabilität und die Tragfähigkeit des Fahrzeugs. Bevor du dich für eine bestimmte Marke oder ein Modell entscheidest, ist es ratsam, dich gründlich zu informieren, verschiedene Optionen zu vergleichen und gegebenenfalls fachkundige Beratung einzuholen, um sicherzustellen, dass du die richtige Lösung für dein Wohnmobil erhältst.

Unsere Gedanken zu einer Luftfederung

Natürlich haben auch wir uns Gedanken zu diesem Thema gemacht und sind sehr schnell auf die absolute Notwendigkeit einer Zusatzluftfederung gekommen. In unserem Fall liegt das Haus, in dem wir wohnen, auf einem kleinen Hügel. Durch den großen Überhang bei unserem Fahrzeug würden wir mit dem Heck aufsetzen, wenn wir die Hofauffahrt befahren würden. Aus diesem Grund ist es bei uns notwendig das Heck anheben zu können um dann auf den Hof fahren zu können. Selbstverständlich tritt die gleiche Situation auch bei bestimmten Fähren und im Gebirge auf, wo der lange Überhang Schaden nehmen könnte.

 

Ist mein Fahrzeug grundsätzlich für eine Luftfederung geeignet.

Da wir hier voranging von Zusatzluftfederungen an der Hinterachse sprechen, ist es wichtig, bei der Bestellung der richtigen Federung den Fahrzeugschein parat zu haben. Bei Fragen ist es wichtig, einen kompetenten Händler an seiner Seite zu haben. Zum Beispiel kann es schon wichtig sein, ob der von mir ausgewählte Hersteller schon eine Federung für eine Hinterachse mit elektronischer Bremse anbietet. 

Balg einer Luftfederung

Auflastung meines Fahrzeugs

Wenn der Wunsch besteht, das angesprochene Fahrzeug mithilfe der Luftfederung aufzulasten, muss sichergestellt werden, dass das entsprechende Zertifikat für die Auflastung auch für mein Fahrzeug gilt. In die Diskussion auflasten oder nicht möchte ich mich zurzeit nicht einbringen. Wir werden erst einmal versuchen, mit dem Gewicht von 3,5 Tonnen auszukommen.

Luftfederung mit oder ohne Kompressor

Technisch betrachtet muss als Erstes die Entscheidung getroffen werden, ob man einen Kompressor verbauen will oder ob man eine externe Luftquelle verwenden will, um den Luftdruck zu erhöhen. Für uns kommt nur ein eingebauter Kompressor infrage, da wir bei jedem Mal, wenn wir auf unseren Hof fahren, das Heck anheben müssen.

Kompressor für Luftfederung

Montage des Kompressors

In Abhängigkeit der Größe des Kompressors bieten sich verschiedene Postionen für den Einbau an. Bei Fahrzeugen, welche zu den Fiat Ducato und ähnlichen gehört, existiert ein Hohlraum im Einstieg auf der Fahrerseite. Um diesen verwenden zu können, muss die Verkleidung, welche sich in der Trittstufe befindet, ausgebaut werden. Hier passen zum Beispiel die Kompressoren der Firma Linepe oder Goldschmitt hinein. Wenn der Kompressor größer ist, kann eventuell ein Platz unter dem Fahrersitz gefunden werden. Ganz selten ist es notwendig, den Kompressor unter das Fahrzeug zu bauen, wenn sich kein anderer Platz anbietet.  Der Kompressor muss natürlich in der Nähe des Bedienfeldes eingebaut werden, welches auf der Fahrerseite eingebaut wird.

Bedienfelder der unterschiedlichen Anlagen

Die Bedienfelder unterscheiden sich in zwei Kategorien. Bei der erste und am häufigsten verwendeten Variante, wird das Befüllen mit einem Knopf für beide Bälge gesteuert. Das Ablassen des Druckes für die linke und die rechte Seite wird dann mit zwei getrennten Knöpfen durchgeführt. 

Bei dieser Variante werden immer beide Bälge mit einem Schalter befüllt und dann muss jeder einzelne wieder auf den gewünschten Druck abgelassen werden.

Ein anderes Konzept beinhaltet für jeden Balg ein getrennter Schalter, der es dir ermöglicht jeden Kanal getrennt zu befüllen und auch wieder abzulassen.

Mit diesem Bedienfeld ist es zum Beispiel auch gut möglich, das Fahrzeug auszurichten.

Bedienfeld_Goldschmitt
Bedienfeld Linepe

Jetzt muss natürlich dafür gesorgt werden, dass sowohl die elektrischen als auch die pneumatischen Verbindungen sicher hergestellt werden. Hierzu sollten alle Kabel und Schläuche, welche an Stellen verlegt werden, an denen sie beschädigt werden können, mit entsprechendem Schutz versehen werden.  Hier hat sich der geschlitzte Wellschlauch als vorteilhaft erwiesen, da er einfachen zu montieren ist.

10 Meter Kalitec Wellrohr geschlitzt NW 4,5 I Wellschlauch...
  • Kabelschutzrohr schwarz mit Außendurchmesser 7,1 mm und Innendurchmesser 5,0 mm aus...
  • Unser geschlitzter Wellschlauch UV beständig eignet sich dank seiner hohen Wärme-...
  • Leerrohr offen verwendet als Schutzrohr für Kabel für die elektrischen Leitungen...
  • Durch die einfache Verwendung und Haltbarkeit des Wellschlauches gehört unser...
  • Technische Daten für Schutzrohr Elektrokabel :
    Material: Polypropylen...

Montage der Bälge

Zur Montage der Bälge ist es nicht selten notwendig, die bestehende Verschraubung der Blattfedern des jeweiligen Fahrzeugs zu lösen. Dies wird natürlich in der Beschreibung entsprechend erklärt. Um diese großen Schrauben, mit dem richtigen Drehmoment wieder anziehen zu können, ist ein Drehmomentschlüssel mit dem richtigen Drehmoment notwendig.

Angebot
Goodyear Premium Drehmomentschlüssel, Einstellbar von 42...
  • Hochwertiger Profi-Drehmomentschlüssel mit Sperrfunktion, dadurch kein...
  • Der GOODYEAR Drehmonetschlüssel ist bestens geeignet für das Anziehen von...
  • Das Drehmoment ist mittels leicht ablesbarer Skala einfach einstellbar zwischen 42 -...
  • Der Antrieb ist 1/2" (12,5 mm) Vierkant und die Auslöse-Genauigkeit beträgt ± 4%
  • Bei dem GOODYEAR Drehmomentschlüssel sind eine 17mm und eine 19mm Stecknuss sowie...

Welche Luftfederungen gibt es und für welche haben wir uns entschieden?

SMV-Metall GmbH Zusatz-Luftfederung Z8 inkl....
  • 1x Manometerblende fahrzeugspezifisch für Fahrzeuge ab 2006 (ab 2021 nicht...
  • Ducato Typ ZFA250 (ab Baujahr 07/2006 bis heute)
  • Citroen Jumper Typ ZFA250 (ab Baujahr 07/2006 bis heute)
  • Peugeot Boxer Typ ZFA250 (ab Baujahr 07/2006 bis heute)
Zusatzluftfederung HA Zusatzluftfeder an der Hinterachse
  • Zusatzluftfedersystem (2-Kreis) zum zusätzlichen Einbau an der blattgefederten...
  • Passend für Ducato 250/X290
  • Passend für Boxer
  • Passend für Jumper

Wir haben uns selbst für eine Linepe Luftfederung entschieden, da diese sehr komfortabel ist und uns auf der Messe im letzten Jahr sehr gut gefallen hat. Mit jeweils einem Schalter pro Balg kann das Fahrzeug auf der Hinterachse ausgerichtet werden. Dann wird es mit entsprechenden Hubstützen abgestützt.

Die benutzerfreundliche Alternative zum Linnepe Airlift – für mehr Fahrkomfort und höhere Sicherheit. Der unkomplizierte Einbau des kompressorgesteuerten Luftfedersystems an der Hinterachse erfolgt unter Beibehaltung der vorhandenen Blattfedern. Fahrverhalten und Bodenfreiheit können über Bedienteil einfach vom Fahrersitz aus beeinflusst werden.

 

Mitlerweile ist bei uns eine Luftfederung von Linepe verbaut und wir werden sicherlich auch hierzu noch einen Erfahrungsbericht erstellen.

Teile diese Seite gerne in:

Facebook
Twitter
WhatsApp
Email
Print

Welche technischen Fragen gilt es bezüglich einer Luftfederung zu klären?

Letzte Aktualisierung am 23.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API 1. Der angezeigte Preis könnte seit Ihrer letzten Aktualisierung gestiegen sein. 2. Der Verkauf erfolgt zu dem Preis, den der Verkäufer zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Website für das Produkt angibt. 3. Es ist technisch nicht möglich, die angezeigten Preise in Echtzeit zu aktualisieren.

Schreibe einen Kommentar